Babysitter in Rheine gesucht

Wie finden Eltern einen passenden Babysitter in Rheine für Ihr Kind?

Bild: Wie finden Eltern einen Babysitter in Rheine?

Endlich mal wieder gemeinsam abends ins Kino. Oder zum Friseur, ohne ständig die kleinen Langfinger und sämtliche Regale im Blick zu haben. Oder in Ruhe die Wohnung wischen, ohne gleich wieder kleine Fußabdrücke auf den halbtrockenen Fliesen zu haben. Die Wünsche, die wir Eltern mit freier Zeit verbinden, sind meist ebenso bescheiden wie wichtig. Wer nicht den Luxus hat, von der eigenen oder der Schwiegerfamilie unterstützt zu werden, sehnt sich über kurz oder lang nach einem Babysitter. Doch wie finden wir Eltern einen Babysitter in Rheine, der zuverlässig ist und gut mit unseren Kindern umgeht? Und wie bezahlt man den?

Weiterlesen

Öffentliche Kanutouren in den Sommerferien in Rheine

Pressemitteilung des Verkehrsvereins Rheine

Bild-Quelle: Verkehrsverein Rheine

Im Rahmen der Sommerferien bietet Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. in Kooperation mit den Kanubetreibern „Tourenmacher“ und „Das R(h)eine
Kanuvergnügen“ wöchentliche Kanutouren an. An sechs Terminen können die Teilnehmer – mit dem Paddel in der Hand – die malerische Ems erkunden.

Öffentliche Kanutouren in den Sommerferien in Rheine

Quelle: Verkehrsverein Rheine

Weiterlesen

Mütterberatung für Flüchtlinge in Rheine

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. Sprachliche Hindernisse, kulturelle Unterschiede, ein neues Gesundheitssystem, Ängste, nicht richtig verstanden zu werden: Für geflüchtete Familien stellt die gesundheitliche Versorgung ihrer Kinder oftmals eine große Herausforderung dar. Um die Regeluntersuchungen beim Kinderarzt zu ergänzen und die Gesundheitsprävention in Familien zu unterstützen wurde aktuell im Stadtteilbüro Mesum eine Mütterberatung angeboten.

Mütterberatung für Flüchtlinge in Rheine

Quelle: Stadt Rheine

Weiterlesen