Ferienwohnung für Familien im Sauerland

80er-Jahre-Stil in Wilhelmsruh für einen Urlaub mit Kindern in Ruhe

Bild: Außer Wald gibt es nicht rund um Wilhelmsruh, perfekt für Entspannung!

Es gibt Zeiten, da will man einfach mal raus aus dem Alltag – und sich die Erholung nicht gleich zuballern mit Urlaubsterminen. Dafür eignet sich der Erholungspark Wilhelmsruh – denn der Name ist Programm: In der Ferienhaussiedlung selbst ist nichts los. Es gibt die Verwaltung, einen Spielplatz und ein Restaurant – das war’s. Wenn euch also wirklich nach Urlaub mit Kindern in Ruhe ist, empfehle ich euch diese Ferienwohnung für Familien im Sauerland: „Heve“.

Sinnvoller Schnitt der Ferienwohnung für Familien

Der 80er-Jahre-Stil ist trotz Renovierung erhalten geblieben in Klingelgeräusch, Fliesen, Türen und Holzdecke. Für einen Urlaub mit Kindern in Ruhe ist sie perfekt: Das Kinderzimmer grenzt an kein anderes, ihr seid also sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer ungestört.

Ferienwohnung für Familien

Der 80er-Jahre-Stil ist ihr trotz Renovierung erhalten geblieben

Tipp: Die Wohnung hat irre viele Steckdosen – nehmt also bei Bedarf ein paar Packungen Steckdosensicherungen mit!

Kinderzimmer

Zum Etagenbett könnt ihr auch noch ein Babybett unterbringen (einfach mit bestellen), notfalls wäre also auch Platz für drei Kinder. Zum Schlafen helft ihr im Sommer oder tagsüber einfach mit einer ins Fenster gehängten Decke nach, dann wird’s auch ordentlich dunkel im Zimmer. Wenn ihr im Winter fahrt und ein Kleinkind dabei habt, beachtet bei der Wahl des Schlafsacks: Nachts schaltet sich die Heizung ab und die Isolierung ist eben fewo-mäßig, es kühlt also auch im Zimmer ein paar Grad runter in dieser Ferienwohnung für Familien im Sauerland.

Wohnraum

Der Wohnraum wirkt groß, weil wenige Möbel darin sind – denn welche Ferienwohnung braucht schon Schränke für das Feiertags-Kristall? Auf dem großen Teppich können Kinder toll spielen, wenn ihr den Tisch zur Seite rollt. Wer von euch einen Flachbildfernseher mit Surround-System gewohnt ist, muss sich erst an die Tonqualität des Röhrengeräts gewöhnen. Dafür hat das Sofa einen ausziehbaren Querschläfer, sodass ihr mit der ganzen Familie gemütlich die Füße hochlegen könnt für einen gemeinsamen TV-Abend.

Die Küche ist gut ausgestattet und hat noch Platz für Vorräte in den Schränken. Zur Küche gehört bei Bedarf ein komfortabler Kinder-Hochstuhl. Der Tisch steht auf einem Teppich, sodass herunterfallende Gläser nicht gleich zerspringen. Außerdem ist er in den ersten Augenblicken noch abwaschbar.

Badezimmer

Das Bad hat auf wenigen Quadratmetern alles, was es braucht in einer Ferienwohnung für Familien im Sauerland: Die Duschwanne könnt ihr auch zur Badewanne für Kleinkinder umfunktionieren, die Ablage in der Dusche reicht locker für die Shampoo-Sammlung einer ganzen Familie und das Waschbecken ist groß genug, um mal eben ein paar Kleidungsstücke darin auszuwaschen.

Schlafzimmer

Die Daunendecken im Schlafzimmer sind nicht jedermanns Geschmack, Allergiker sollten ggf. eigene Oberbetten mitbringen.

Übrigens: Für 7,50 Euro pro Person und Woche gibt es Bettwäsche und Handtücher in dieser Ferienwohnung für Familien im Sauerland.

Tipp: Die sehr breiten Fenster haben ihre Halterungen schon etwas strapaziert. Hebt sie beim Schließen daher etwas an, dann rasten sie leicht ein.

Stauraum

Eine Garderobe mit Platz für alle Schuhe darunter hat diese Ferienwohnung für Familien im Sauerland auch. Das Highlight jedoch: der begehbare Kleiderschrank. Gut, er ist zugleich Vorratsraum, aber genug Platz für alle eure Reisesachen ist hier allemal.
Auf dem Weg in den Innenhof passiert ihr einen Vorraum (Wintergarten wäre zu viel gesagt). Hier steht ein Grill und ihr könntet auch ein Kinderwagen trocken abstellen.

Innenhof der Ferienwohnung für Familien

Der Innenhof ist der Hit für den Urlaub mit Kindern! Er ist groß und ein Steingarten – eure Kinder schleppen von hier also keinen Matsch ins Haus. Ihr teilt euch ihn mit der benachbarten Ferienwohnung, aber für jede gibt es einen Pavillon mit Tisch und Stühlen.

Ferienwohnung für Familien, Steingarten, Innenhof

Der Innenhof ist als Steingarten gestaltet.

Hier habt ihr den ganzen Tag Sonne, außerdem schützt euch der umlaufende Zaun vor Wind. So könnt ihr hier selbst bei kühlem, sonnigem Wetter noch gut draußen sitzen.

Was noch?

Die Müllcontainer sind ein paar Schritte entfernt, wenn ihr den Innenhof verlasst, also kein weites Säckeschleppen. Wenn ihr waschen wollt, könnt ihr das in den Gemeinschaftsmaschinen des Parks.

Was mir in dieser Ferienwohnung für Familien im Sauerland wirklich fehlt: ein Wäscheständer, eine Auflaufform und ein leistungsfähiger Staubsauger.

Wohin?

Klar, ganz ohne Programm wird auch der erholsamste Urlaub mit Kindern zu langweilig. Der Spielplatz bietet zwar das Wichtigste, aber er ist recht schattig (im Sommer super, im Winter kalt) und von Pilzen bewachsen – auf kleine Kinder solltet ihr also ein Auge haben.

Hier also ein paar Ausflugstipps:

1. Aqua Fun Soest: tolles Familienbad, das den Namen verdient – auch bezogen auf die Preise (ca. 20 Minuten Autofahrt). Notfallplan für Regentage im Urlaub mit Kindern.

2. Wanderung zum Torhaus: 3,8 km gut ausgebauter Weg führen durch den Wald zum Torhaus, einem Gastronomie-Betrieb mit angeschlossenem Kunstgarten. Hier könnt ihr unterarmlange Obstkuchenstücke genießen. Im Garten solltet ihr eure Kinder allerdings nicht allein laufen lassen: Er ist vollgestopft mit Dingen, die für Kunst gehalten werden – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Von einem joint-rauchenden Gartenzwerg über abstrakte Skulpturen bis hin zu naturalistischen Büsten findet sich bei wirklich jedem Schritt etwas, das eure Kinder durch Anfassen beschädigen könnten.

3. Wanderung zum See: Weitere 3,6 km vom Torhaus aus erreicht ihr den Möhnesee oder ihr nehmt den Hevesee (0,7 km). Alle Strecken führen durch den Wald, es ist also schattig.

4. Klangpfad: Auf halbem Weg zwischen dem ehemaligen Jagdschloss St. Meinolf und dem Torhaus kommt ihr an einen Klangpfad mit interessanten Installationen. Diesem Pfad könnt ihr natürlich auch folgen.

5. Shoppen: In Stockum gibt es einen Tante-Emma-Edeka, der auf kleinstem Raum erstaunlich viel zu bieten hat (ca. 5 Minuten Autofahrt). In Körbecke gibt’s mehr Geschäfte  für den täglichen Bedarf (ca. 10 Minuten Autofahrt). Shoppen könnt ihr in der sehenswerten Altstadt von Soest.

Erholsamen Urlaub!

Habt ihr Tipps für Familien aus Rheine für Urlaub mit Kindern? Dann postet eure Urlaubsziele und Erfahrungen auf Facebook oder schreibt einen Kommentar!

2 Gedanken zu „Ferienwohnung für Familien im Sauerland

  1. Tip: http://www.windweitewattenmeer.de

    Fahren nu zum 6. Mal dorthin. Unsere tochter geniesst die auszeit dort mindestens so wie wir. Kurze anfahrt und vieles inklusive:
    Bettwäsche…fön…seife….spülmittel und co…..spielezimmer samt bobbycar und div. Roller für draussen….tiere zum anfassen….unkomplizierte nette gastgeberin….gemeinschaftsraum….
    Wer möchte, bekommt kontakt zu anderen gästen. Es gab bei uns schon gemeinsame waffelbacknachmittage….spontane stockbrotabende u.v.m.
    Das alles seeehr nah am deich u preiswert noch dazu. Und eine ideale fahrtzeit, da quasi um die ecke 😉

    • Hallo Iris,

      super, gleich ein zusätzlicher Reise-Tipp!

      An alle: Wer Lust hat, nächsten Sommer einen Kurzreisebericht über seinen gelungenen Urlaub zu verfassen oder auch schon in den Weihnachtsferien verreist: Am schönsten sind solche Berichte immer mit einem Foto. Einfach an mich schicken: mareike.knue@gmail.com.

      Mareike

Kommentare sind geschlossen.