Weg aus Rheine – oder doch Familien-Urlaub hier?

Wie wir uns erholen, unseren Kindern etwas Neues zeigen und unsere Reiseziele für die Zukunft erhalten

Bild: Familien-Urlaub mit Blick auf die Zukunft – geht das? (Quelle: Unsplash auf piaxbay)

Meine Großeltern sind immer viel gereist. Wenn sie nach Jahren oder Jahrzehnten mal wieder an einen Ort kamen, an dem sie „früher“ mal gewesen waren, erzählte mein Opa oft: „Da war früher so ein kleines Gasthaus, das hatte zwei Zimmer, und ein Tante-Emma-Lädchen und ansonsten war da gar nichts. Und heute: Riesenhotels, den ganzen Strand lang!“ Hm. Kann man eigentlich auch Familien-Urlaub machen, ohne einen Tourismus zu fördern, der aus Geldgier das zerstört, weswegen man eigentlich an die Ziele reist? Oder müssen wir in Kauf nehmen, dass ein Urlaubswunsch heute die Urlaubsmöglichkeiten für unsere Kinder morgen eliminiert? Hier ein paar Ansätze.

Familien-Urlaub

Stellen wir uns so unseren Urlaub vor? (Quelle: rkit auf pixabay)

Weiterlesen

Sport und Bewegung in Rheine – was bedeutet das für Eltern?

Diplom-Sportwissenschaftler Wolfgang Schabert im Interview mit Eltern-Tipps Rheine

Bild (v. l.): Sigmar Schridde, Sportservice Rheine, Wolfgang Schabert, ikps, Dr. Peter Lüttmann, Bürgermeister Rheine, und Michaela Engel, Sparkasse Rheine, im Pausengespräch.

In der Pause auf der Fachkonferenz Sport und Bewegung in Rheine am Samstag habe ich kurz mit Wolfgang Schabert gesprochen, der den Sportentwicklungsplan für Rheine begleitet und vorgestellt hat. Weiterlesen

Die Zukunft von Sport und Bewegung in Rheine: Wo, wie und von wem angeboten?

Sport- und Entwicklungsplan für Rheine wurde auf der Fachkonferenz Sport und Bewegung vorgestellt

Wellensurfen auf der Ems – was haltet ihr davon? Franz Frie, selbst Wellenreiter und Lehrer am Berufskolleg Rheine, tüftelt gerade mit einer Jugend-forscht-Gruppe an einem Modell, wie am Emswehr in Rheine eine stehende Welle geschaffen werden könnte – wie am Eisbach in München:
Weiterlesen

Angebote der Familienzentren Rheine 2017

(Bild-Quelle: Blendfrei auf pixabay)

Die Familienzentren in Rheine haben ihre neuen Programme erstellt, hier findet ihr Familien- und Elternveranstaltungen im aktuellen Kita-Halbjahr. Da es so viele sind, kündige ich sie nicht alle einzeln an, es sei denn, jemand von euch möchte das übernehmen. Hier sind die Programme, die ich gefunden habe:

Fachkonferenz Sport und Bewegung am 18. Februar

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. Die Stadt Rheine hat sich unter Beteiligung vielfältiger lokaler Akteure in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit der zukünftigen Sportentwicklung befasst. Dazu wurde im vergangenen Herbst der Abschlussbericht „Sport und Bewegung in Rheine“ vorgestellt und ein Aktionsplan zur Umsetzung beschlossen. Weiterlesen

Fünf Argumente, mit Kindern ins Kino zu gehen

Warum Kino anders ist als TV und ab wann ihr mit Kindern ins Kino gehen könnt

Bild: Der große Moment im Kino ist, wenn sich der Vorhang öffnet. (Quelle: simplu27 auf pixabay)

Bevor das Zinema City am Kardinal-Galen-Ring in Rheine in diesem Jahr neu eröffnete, gab es eine Zeitlang nur noch ein Multiplexkino in Rheine, das Cinetech Erlebniskino – hier habe ich auch meinen ersten Kinofilm gesehen. Das Cinetech verfügt über neun Säle und bietet Filme sowohl in 2D als auch in 3D an. Und: Es zeigt im Wochenprogramm auch Kinder- und Jugendfilme. Aber solltet ihr mit euern Kindern überhaupt ins Kino gehen? Sehen sie nicht zuhause schon genug fern? Und ab welchem Alter könnt ihr mit Kindern das Kino besuchen? (Ein Gastbeitrag von Gerrit Althüser)

Weiterlesen

Offener Babytreff

Foto (Fachstelle Migration und Integration): Bei ersten Babytreff wurden Hand- und Fußabdrücke der Babys in bunten Farben erstellt.

Neues Angebot der Fachstelle Migration und Integration im Stadtteilbüro an der Catenhorner Straße: Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. Jeden Dienstag von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr lädt die Fachstelle Migration und Integration werdende Mütter und Väter sowie Eltern mit ihren Kleinkindern bis zu einem Jahr zum offenen Baby-Treff ein. Weiterlesen

Gesundheitstipps per WhatsApp

Bild-Quelle: PIRO4D auf pixabay

Eschendorf-Apotheke in Rheine versorgt Familien mit Medizin und Beratung

Zum Gesundwerden gehört auch etwas Weiches, das man kuscheln kann. Die Eschendorf-Apotheke hat mir für meine Adventsverlosung daher u. a. viele kleine Kuscheltiere geschenkt – in jedem Paket finden sich einige wieder. Außerdem gibt’s einen Erkältungsbalsam für virengeplagte Familien und noch einiges mehr …

Blaue Kuschelmonster, Elch-Schlüsselanhänger und Brotdosen hat die Eschendorf-Apotheke in Rheine gesponsert.

Blaue Kuschelmonster, Elch-Schlüsselanhänger und Brotdosen hat die Eschendorf-Apotheke in Rheine gesponsert.

Weiterlesen

Meine Begegnung mit der Minion-Giraffe

Bild-Quelle: PIRO4D auf pixabay

Kunst&Kreativ Rheine hat Bastelzubehör auf 500 Quadratmetern und viele Tipps

Kunst&Kreativ in Rheine hat mich mit einigen tollen Sendung-mit-der-Maus-Artikeln, Vorlesebüchern und Bastel-Sets für meine Adventsverlosung versorgt – in jedem Paket findet sich etwas davon. Kennt ihr den Wie das geht, erfahrt ihr hier schon? Wenn nicht: Schaut mal rein, es lohnt sich – ich war da!

Weiterlesen