Lohner See – ein Besuch

Spielen und Relaxen am Wasser für Familien

Eine knappe halbe Stunde Fahrt entfernt liegt der Lohner See, ein Baggerloch, das einst Sand lieferte für den Bau der A31. Jetzt ist es ein Freizeitareal, das sehr gut genutzt wird: Im Sommer kriegt man hier kaum ein Handtuch in den Sand, aber momentan ist noch richtig viel Platz zum Spielen, Buddeln und Plantschen.

Ihr fahrt am Schüttorfer Kreuz von der A30 auf die A31 Richtugn Emden und an der Ausfahrt Lohne/Lingen ab Richtung Wietmarschen. Am ersten Kreisverkehr fahrt ihr links raus den Schildern nach Richtung „Freizeitsee“. Einmal noch scharf rechts ab und ihr seid da – Parkplätze gibt es viele.

Nehmt auf jeden Fall Sonnencreme mit – auch jetzt schon! Am Wasser kriegt man superschnell einen Sonnenbrand … Alle weiteren Infos in der Bildergalerie: