Tag des Kinderkrankenhauses am Mathias-Spital – ein Besuch

Heute war der Tag des Kinderkrankenhauses am Mathias-Spital. Wieder einmal haben sich das Team der Kinderklinik und alle Beteiligten viele schöne Dinge ausgedacht, um Eltern und Kindern einen informativen und spannenden Tag zu schenken: Die Jugendfeuerwehr war da, die Klinikclowns, ein Ballonkünstler, ein Schminkstand, eine Hüpfburg, Kinder konnten ihre Kuscheltiere in die Teddyklinik bringen und ihren Arm eingipsen lassen … Natürlich gab es auch viele Infos rund um Kinder und ihre Gesundheit. Mein persönliches nicht-medizinisches Highlight: die Super-Seifenblasen!

Das Seifenblasen-Rezept erhaltet ihr hier.

Tag des Kinderkrankenhauses Rheine

„Max hat ein Aua“ hieß das Stück der Klinikclowns auf dem Tag des Kinderkrankenhauses.

Tag des Kinderkrankenhauses Rheine

An den Super-Seifenblasen hatten Papas, Mamas und Kinder Spaß.

Tag des Kinderkrankenhauses Rheine

In der Teddyklinik wurden Kuscheltiere wieder gesund gemacht.