Öffentliche Kanutouren in den Sommerferien in Rheine

Pressemitteilung des Verkehrsvereins Rheine

Bild-Quelle: Verkehrsverein Rheine

Im Rahmen der Sommerferien bietet Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. in Kooperation mit den Kanubetreibern „Tourenmacher“ und „Das R(h)eine
Kanuvergnügen“ wöchentliche Kanutouren an. An sechs Terminen können die Teilnehmer – mit dem Paddel in der Hand – die malerische Ems erkunden.

Öffentliche Kanutouren in den Sommerferien in Rheine

Quelle: Verkehrsverein Rheine

Weiterlesen

Stadtstrand Rheine – ein Besuch

Buddeln mitten in der Stadt: Am 8. Juli ist Familientag

Heute wurde der Stadtstrand Rheine an der Ems eröffnet, ein guter Grund, sich den mal anzusehen. Strandwetter war zwar nicht wirklich, aber dafür hatten wir den Strand dann auch fast für uns allein. Die Musik aus den Boxen hatte eine angenehme Lautstärke, und als es regnete, haben wir uns auf die noch leere überdachte Musikbühne verzogen.

Stadtstrand Rheine

Als die ersten Tropfen fallen, wird die Einrichtung in Sicherheit gebracht. Wir haben uns auf die Musikbühne gerettet und sehen uns das Ganze vom Trockenen aus an.

Weiterlesen

Lohner See – ein Besuch

Spielen und Relaxen am Wasser für Familien

Eine knappe halbe Stunde Fahrt entfernt liegt der Lohner See, ein Baggerloch, das einst Sand lieferte für den Bau der A31. Jetzt ist es ein Freizeitareal, das sehr gut genutzt wird: Im Sommer kriegt man hier kaum ein Handtuch in den Sand, aber momentan ist noch richtig viel Platz zum Spielen, Buddeln und Plantschen.

Weiterlesen

Eltern-Kind-Kur in Rheine beantragen

Wie ihr an eine Mutter-Kind-Kur oder eine Vater-Kind-Kur herankommt

Bild: Raus aus dem Alltag, der Gesundheit zuliebe – das ist der Sinn einer Eltern-Kind-Kur. In Rheine könnt ihr sie beantragen.

Immer wenn mir mal wieder die Kombination aus Arbeit und Familie über den Kopf wächst, überlege ich, ob ich meinen Mann und meine Tochter nicht einfach in Kur schicke: Drei Wochen (oder so) Vater-Kind-Kur – und ich hätte endlich mal wieder Zeit, in Ruhe zu arbeiten, Sport zu treiben und Freunde zu treffen. Herrlicher Gedanke – aber geht das überhaupt?

Wer bekommt denn eine Eltern-Kind-Kur? Reichen die gesundheitlichen und beruflichen Umstände bei uns dafür aus? Und was genau geschieht eigentlich in dieser Kur? Und sehe ich meine beiden dann tatsächlich wochenlang gar nicht? Ich hab mal recherchiert und wollte euch meine Ergebnisse nicht vorenthalten, wie man eine Eltern-Kind-Kur in Rheine beantragt.

Weiterlesen

Elter Dünen / Elter Sand – ein Besuch

Bild: In den Elter Dünen gibt es für Kinder viel zu entdecken.

In Elte gibt es Dünen? Da war ich erst einmal erstaunt, aber mit den Nordseedünen haben die Elter Dünen auch wenig Ähnlichkeit. Dennoch: Mit Kindern könnt ihr hier toll Spazieren gehen! Parken könnt ihr am besten auf dem Wanderparkplatz Ecke Roßweg/Hellhügelweg. Die Bilder zu unserer Erkundung findet ihr unten. Weiterlesen

Abenteuerspielplatz Uelsen – ein Besuch

Bild: Der Abenteuerspielplatz Uelsen verdient seinen Namen.

Gut, es sind rund 50 Minuten zu fahren, aber dafür zahlt ihr keinen Eintritt: Der Abenteuerspielplatz Uelsen in der Grafschaft Bentheim ist wirklich einen Besuch wert und bietet für Kinder jeden Alters und Erwachsene alles, was ihr für einen entspannten Ausflusgtag braucht. Weiterlesen

Walderlebnispfad Salzbergen: der Barfußpfad

In meinem Bericht über den Walderlebnispfad Salzbergen vom September 2016 hatte ich den Zustand des Barfußpfads bemängelt, das muss ich jetzt korrigieren: Kürzlich waren wir da und die verschiedenen Trittbecken sind mit Zapfen, Moss, Stöcken, Borke und Steinen neu aufgefüllt worden.

Wir haben das dann gleich getestet – bei 11° C Lufttemperatur …

Walderlebnispfad Salzbergen Barfußpfad

Bei 11° C haben wir den Barfußpfad getestet.

Weiterlesen

Ausflugstipps Rheine und Umgebung 2017

Lohnende Freizeit-Ziele für Familien

Bild: Einfach mal raus! Für diesen Wunsch gibt es hier Ausflugstipps Rheine und Umgebung für Familien 2017. (Quelle: EME auf pixabay)

Da ihr euch mehr Ausflugstipps Rheine und Umgebung für Familien gewünscht habt, stelle ich euch hier mal ein paar zusammen, von denen ich denke, dass sie für Familien geeignet sind. Dabei ignoriere ich verkaufsoffene Tage, selbst wenn die immer auch etwas für Kinder bieten. Weggelassen habe ich auch so allgemein bekannte Dinge wie Kino, Zoo oder Schwimmbad in Rheine.

Weiterlesen

Weg aus Rheine – oder doch Familien-Urlaub hier?

Wie wir uns erholen, unseren Kindern etwas Neues zeigen und unsere Reiseziele für die Zukunft erhalten

Bild: Familien-Urlaub mit Blick auf die Zukunft – geht das? (Quelle: Unsplash auf piaxbay)

Meine Großeltern sind immer viel gereist. Wenn sie nach Jahren oder Jahrzehnten mal wieder an einen Ort kamen, an dem sie „früher“ mal gewesen waren, erzählte mein Opa oft: „Da war früher so ein kleines Gasthaus, das hatte zwei Zimmer, und ein Tante-Emma-Lädchen und ansonsten war da gar nichts. Und heute: Riesenhotels, den ganzen Strand lang!“ Hm. Kann man eigentlich auch Familien-Urlaub machen, ohne einen Tourismus zu fördern, der aus Geldgier das zerstört, weswegen man eigentlich an die Ziele reist? Oder müssen wir in Kauf nehmen, dass ein Urlaubswunsch heute die Urlaubsmöglichkeiten für unsere Kinder morgen eliminiert? Hier ein paar Ansätze.

Familien-Urlaub

Stellen wir uns so unseren Urlaub vor? (Quelle: rkit auf pixabay)

Weiterlesen

Hilfen für Eltern in Rheine

Bild-Quelle: MartyNZ auf pixabay

Zum vergangenen Weihnachtsfest haben wir uns von unserer Familie ein kindfreies Wochenende gewünscht. Einfach mal wieder Paar sein, nicht Eltern. Dafür benötigen wir Hilfe. Hilfe benötigt jede Familie. Gut, wenn diese Hilfe die eigene Familie leisten kann. Aber wenn dem nicht so ist, sind hier einige Anlaufstellen für euch: Weiterlesen