Stadtradeln Rheine: Gründet Familien-Teams und werdet Stadtradel-Stars!

Rheine radelt für ein gutes Klima – macht mit und gewinnt tolle Preise!

Bild: Beim Stadtradeln Rheine geht es vor allem darum, Alltagswege mit dem Rad statt mit dem Auto zu machen. (Quelle: Unsplash auf pixabay)

Die Stadt Rheine nimmt erstmalig an der bundesweiten Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln teil vom 25.05. bis 14.06.2017. In diesem Zeitraum können Ratsmitglieder gemeinsam mit allen BürgerInnen und alle Personen, die in Rheine wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne Stadtradeln Rheine des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Stadtradeln Rheine

Eltern und Kinder können gemeinsam ein Stadtradeln-Rheine-Team gründen. (Quelle: Pexels auf pixabay)

Anmelden könnt ihr euch schon jetzt unter stadtradeln.de/rheine. Weiterlesen

Ausflugstipps Rheine und Umgebung 2017

Lohnende Freizeit-Ziele für Familien

Bild: Einfach mal raus! Für diesen Wunsch gibt es hier Ausflugstipps Rheine und Umgebung für Familien 2017. (Quelle: EME auf pixabay)

Da ihr euch mehr Ausflugstipps Rheine und Umgebung für Familien gewünscht habt, stelle ich euch hier mal ein paar zusammen, von denen ich denke, dass sie für Familien geeignet sind. Dabei ignoriere ich verkaufsoffene Tage, selbst wenn die immer auch etwas für Kinder bieten. Weggelassen habe ich auch so allgemein bekannte Dinge wie Kino, Zoo oder Schwimmbad in Rheine.

Weiterlesen

Weg aus Rheine – oder doch Familien-Urlaub hier?

Wie wir uns erholen, unseren Kindern etwas Neues zeigen und unsere Reiseziele für die Zukunft erhalten

Bild: Familien-Urlaub mit Blick auf die Zukunft – geht das? (Quelle: Unsplash auf piaxbay)

Meine Großeltern sind immer viel gereist. Wenn sie nach Jahren oder Jahrzehnten mal wieder an einen Ort kamen, an dem sie „früher“ mal gewesen waren, erzählte mein Opa oft: „Da war früher so ein kleines Gasthaus, das hatte zwei Zimmer, und ein Tante-Emma-Lädchen und ansonsten war da gar nichts. Und heute: Riesenhotels, den ganzen Strand lang!“ Hm. Kann man eigentlich auch Familien-Urlaub machen, ohne einen Tourismus zu fördern, der aus Geldgier das zerstört, weswegen man eigentlich an die Ziele reist? Oder müssen wir in Kauf nehmen, dass ein Urlaubswunsch heute die Urlaubsmöglichkeiten für unsere Kinder morgen eliminiert? Hier ein paar Ansätze.

Familien-Urlaub

Stellen wir uns so unseren Urlaub vor? (Quelle: rkit auf pixabay)

Weiterlesen

Sport und Bewegung in Rheine – was bedeutet das für Eltern?

Diplom-Sportwissenschaftler Wolfgang Schabert im Interview mit Eltern-Tipps Rheine

Bild (v. l.): Sigmar Schridde, Sportservice Rheine, Wolfgang Schabert, ikps, Dr. Peter Lüttmann, Bürgermeister Rheine, und Michaela Engel, Sparkasse Rheine, im Pausengespräch.

In der Pause auf der Fachkonferenz Sport und Bewegung in Rheine am Samstag habe ich kurz mit Wolfgang Schabert gesprochen, der den Sportentwicklungsplan für Rheine begleitet und vorgestellt hat. Weiterlesen

Die Zukunft von Sport und Bewegung in Rheine: Wo, wie und von wem angeboten?

Sport- und Entwicklungsplan für Rheine wurde auf der Fachkonferenz Sport und Bewegung vorgestellt

Wellensurfen auf der Ems – was haltet ihr davon? Franz Frie, selbst Wellenreiter und Lehrer am Berufskolleg Rheine, tüftelt gerade mit einer Jugend-forscht-Gruppe an einem Modell, wie am Emswehr in Rheine eine stehende Welle geschaffen werden könnte – wie am Eisbach in München:
Weiterlesen

Fachkonferenz Sport und Bewegung am 18. Februar

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. Die Stadt Rheine hat sich unter Beteiligung vielfältiger lokaler Akteure in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit der zukünftigen Sportentwicklung befasst. Dazu wurde im vergangenen Herbst der Abschlussbericht „Sport und Bewegung in Rheine“ vorgestellt und ein Aktionsplan zur Umsetzung beschlossen. Weiterlesen

Welche Welt schaffen wir für unsere Kinder?

Drei Tests, die mich nachdenklich machen: Was bedeutet mein Verhalten für unsere Tochter?

Bild: 52 Sklaven arbeiten für mich – sagt mein Sklaverei-Fußabdruck. (Quelle: www.slaveryfootprint.org)

Ein Satz in dem Film „The Beginning of Life“ hat mich besonders berührt. Darin wird den Eltern, die sagen: „Ich kümmere mich gut um meine eigenen Kinder, ich kann nicht auch noch für anderer Eltern Kinder da sein oder die Welt verbessern“ entgegnet: „Wenn deine Kinder aufwachsen, wird ihr Leben leichter oder schwerer je nachdem, wie viele Menschen ihres Alters zur Gesellschaft beitragen oder diese belasten.“

Weiterlesen

Inkontinenz nach Geburt: ein vermeidbares Leiden

Warum es lohnt, über das Tabu zu sprechen, und wie ihr Hilfe bekommt

Bild: Zweites Zuhause: Toilette? Inkontinenz nach Geburt kann Frauen ziemlich zu schaffen machen … (Quelle: Alexas_Fotos auf pixabay)

Kaffeetrinken mit zwei Freundinnen in Münster. Die eine hat eine Tochter, etwas älter als unsere. „Trampolinspringen kann ich überhaupt nicht mit der Kurzen“, erzählt sie, „da hilft auch keine Slipeinlage mehr, meine Hose ist sofort nass.“ Der Grund ist klar: Inkontinenz nach Geburt. Die andere Freundin ist gerade im Rückbildungskurs nach der Geburt ihres zweiten Kindes – der Kurs hat aktuell zwei Teilnehmerinnen. „Ich hab die Kursleiterin gefragt, warum wir so wenige sind, und sie hat erzählt, dass die Physiotherapeuten nur noch ans Bett der Kaiserschnitt-Mütter kommen dürfen, um ihnen die Übungen zu zeigen. Bei allen Müttern mit natürlichen Geburten spart sich die Klinik den Physiotherapeuten – weswegen die auch nicht mehr für die Rückbildungskurse werben können.“

Weiterlesen

Warum Schwimmen wichtig ist

Für Kinder und Eltern – auch nach dem Seepferdchen-Abzeichen!

Bild: Schwimmen ist eine überlebenswichtige Fähigkeit. (Quelle: fancycrave1 auf pixabay)

Spätestens wenn die Einschulung bevorsteht, fragen sich Eltern: Wo kann mein Kind schwimmen lernen? In Rheine gibt es dafür fünf Anbieter:

  1. Schwimmkurse oder Nichtschwimmer-Gruppe der Schwimmabteilung des TV Jahn-Rheine
  2. Schwimmkurse der Hallenbäder in Rheine
  3. Schwimmkurse der DLRG-Ortsgruppe Rheine (Hier ist auch eine Übersicht über die Anforderungen für die Schwimmabzeichen zu finden.)
  4. Schwimmkurse des SV Rheine
  5. Das Schwimmangebot der Schulen und den Sport im Ganztag

Lars Steinigeweg verbringt einen Großteil seiner Arbeits- und Freizeit am Beckenrand bzw. mit der Organisation von Schwimmkursen und -training – für Kinder und Erwachsene. Im Interview erklärt er, warum Schwimmen wichtig ist (regelmäßig, auch nach dem Seepferdchen-Abzeichen!), warum wir als Eltern und Großeltern unbedingt schwimmen können sollten, wie wir unseren Kindern am besten Sicherheit im Wasser vermitteln und warum Schwimmflügel nicht immer sinnvoll sind.

Weiterlesen