Stillen, Füttern und Wickeln in Rheine

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Foto (Stadtpressestelle): v. l. Katrin Öhmann (Ehrenamtliche Mutter), Inga Kroening (Fachbereichsleiterin Bildung, Jfd Rheine e. V.), Nicole Woltering (Ehrenamtliche Mutter), Lena Kösters (Praktikantin, Stadt Rheine), Corinna Hänsel (Ehrenamtliche Mutter), Anja-Kristin Sobiech (Koordinatorin „Frühe Hilfen“, Jugendamt Stadt Rheine)

Rheine. Für Eltern und andere Betreuungspersonen von Babys und Kleinkindern gehören Stillen, Füttern und Wickeln zum Alltag. Doch wo findet sich bei einem Einkaufsbummel in Rheine ein geeigneter Ort – frei von Verzehr- oder Einkaufszwang? Der Wunsch nach entsprechenden Geschäften und Restaurants ist groß. Und tatsächlich gibt es bereits Einzelhändler und Gastronomen, die geschützte Sitzgelegenheiten zum Stillen und Füttern sowie Möglichkeiten zum unkomplizierten Wickeln anbieten. Weiterlesen

Info-Abend für Eltern von 4-Jährigen zum Schuleintritt

Wenn das Kind in die Schule kommt: Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. Einschulung – nicht nur für das Kind ein riesiger Schritt in seiner Entwicklung, auch für die Eltern mit vielen Dingen verbunden, die getan und beachtet werden müssen. Jedes Jahr im Frühjahr finden daher in Rheine Informationsveranstaltungen über vorschulische Fördermöglichkeiten für Eltern von Kindern 2 Jahre vor Einschulung statt. Auch am Donnerstag, 11. Mai 2017, um 20:00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes der Täufer, am Mittwoch, 17. Mai 2017, um 19:30 Uhr in der Kindertageseinrichtung Thieberg und am Dienstag, 30. Mai 2017, um 19:30 Uhr in der Kindertageseinrichtung Kinderland ist es wieder soweit. Die Infoabende richten sich dabei vor allem an Eltern von etwa 4-jährigen Kindern, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich frühzeitig über die bevorstehende Einschulung zu informieren. Gleichzeitig erhalten sie viele Tipps und Hilfestellungen, um ihr Kind auf den „Ernst des Lebens“ vorzubereiten. Weiterlesen

Kindermatinee am 30. April in der Stadtbibliothek Rheine

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Quelle Foto: Stadt Rheine

Am 30.04.2017 ist in der Stadtbibliothek  und in der Kulturetage wieder Zeit für die Kindermatinee. Ab 10.30 Uhr heißt es wieder „Vorhang auf!“ Für die Kinder von 4 bis 6 Jahren spielt das Theater Christiane Kampwirth das wundervolle Stück „Fünfter sein“.

Quelle: Stadt Rheine

Weiterlesen

Stadtradeln Rheine: Gründet Familien-Teams und werdet Stadtradel-Stars!

Rheine radelt für ein gutes Klima – macht mit und gewinnt tolle Preise!

Bild: Beim Stadtradeln Rheine geht es vor allem darum, Alltagswege mit dem Rad statt mit dem Auto zu machen. (Quelle: Unsplash auf pixabay)

Die Stadt Rheine nimmt erstmalig an der bundesweiten Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln teil vom 25.05. bis 14.06.2017. In diesem Zeitraum können Ratsmitglieder gemeinsam mit allen BürgerInnen und alle Personen, die in Rheine wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne Stadtradeln Rheine des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Stadtradeln Rheine

Eltern und Kinder können gemeinsam ein Stadtradeln-Rheine-Team gründen. (Quelle: Pexels auf pixabay)

Anmelden könnt ihr euch schon jetzt unter stadtradeln.de/rheine. Weiterlesen

Wohin mit unseren Kindern in den Ferien?

Betreuungsangebote in Rheine (nicht nur) für Kinder berufstätiger Eltern

(Bild-Quelle: rudyanderson auf pixabay)

Schulkinder haben ca. zwölf Wochen Ferien im Jahr, Arbeitnehmer aber nur vier oder fünf Wochen Urlaub. Selbst wenn wir als Eltern also zu zweit sind und überhaupt keinen gemeinsamen Familienurlaub nehmen, kriegen wir die notwendige Betreuungszeit nicht zusammen. (Bei Kitas ist das etwas leichter, die haben nicht ganz so viele Ferien.) Stellt sich für alle Familien, in denen Oma, Opa und Co. nicht einspringen können, die Frage: Wohin mit unseren Kindern in den Ferien?

Kinderbetreuung Ferien Rheine

Die kurzen Kita-Ferien lassen sich noch recht einfach mit Jahresurlaub abdecken. Ab der Schulzeit wird es schwieriger. (Quelle: pgbsimon auf pixabay)

Weiterlesen

Anmeldezahlen der weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2017/18

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. In der ersten Februarwoche 2017 fand bereits das vorgezogene Anmeldeverfahren für die Eingangsklassen der Euregio-Gesamtschule und der Elsa-Brändström-Realschule statt. An beiden Schulen schloss das Verfahren mit Anmeldeüberhängen ab. An der Euregio-Gesamtschule konnten von den 193 Anmeldungen lediglich 145 Schüler/innen eine Aufnahmezusage erteilt werden. An der Elsa-Brändström-Realschule erhielten 120 Schüler/innen von insgesamt 131 Anmeldungen eine Aufnahmezusage. Weiterlesen

Die Zukunft von Sport und Bewegung in Rheine: Wo, wie und von wem angeboten?

Sport- und Entwicklungsplan für Rheine wurde auf der Fachkonferenz Sport und Bewegung vorgestellt

Wellensurfen auf der Ems – was haltet ihr davon? Franz Frie, selbst Wellenreiter und Lehrer am Berufskolleg Rheine, tüftelt gerade mit einer Jugend-forscht-Gruppe an einem Modell, wie am Emswehr in Rheine eine stehende Welle geschaffen werden könnte – wie am Eisbach in München:
Weiterlesen

Fachkonferenz Sport und Bewegung am 18. Februar

Pressemitteilung der Stadt Rheine

Rheine. Die Stadt Rheine hat sich unter Beteiligung vielfältiger lokaler Akteure in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit der zukünftigen Sportentwicklung befasst. Dazu wurde im vergangenen Herbst der Abschlussbericht „Sport und Bewegung in Rheine“ vorgestellt und ein Aktionsplan zur Umsetzung beschlossen. Weiterlesen