Mit dem Kinderwagen ins Museum

Das Josef-Winckler-Museum im Salzsiedehaus öffnet am Sonntag, 25. März, von 11 bis 14 Uhr speziell für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Mit interessanten Ausstellungsstücken wird in den ehemaligen Wohnräumen des Salineninspektors an den Schriftsteller Josef Winckler erinnert, der als Kind in diesem Haus gelebt hat. Wer Geschichten hören und etwas über das bewegte Leben des Schriftstellers erfahren möchte, ist bei dieser Veranstaltung richtig.

Bei Kurzführungen in den Museumsräumen und im persönlichen Gespräch werden die Inhalte des Museums vorgestellt – jeweils in der für die Familien passenden Zeitdauer. Dabei darf es auch gern mal etwas lauter werden oder eine Unterbrechung geben und an Platz für Wickeltaschen, Buggys und Rucksäcke ist ebenfalls gedacht.
Ein neues Angebot für junge Eltern, die sich mal wieder Zeit für Kultur nehmen möchten. Unsere Museumsführerinnen Paula Winter und Marianne Probst heißen Sie herzlich willkommen!

Veranstalter: Städtische Museen Rheine
Zeit: 11 -14 Uhr
Ort: Salzsiedehaus.
Eintritt: Mit der Familienjahreskarte der Städtischen Museen Rheine frei, zu erwerben für 8 €. Einzelpersonen 5 €. Kinder haben freien Eintritt.
Information: Tel. 05971 920610